Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

Instagram

Follow Us

Image Alt

Teilnahmebedingungen WakeUp

Teilnahmebedingungen „Gemeinsamer Aufruf - WakeUp“
Für die von Red Rock Production Leslie Mandoki, Klenzestraße 1 a, 82327 Tutzing (im Folgenden „Veranstalter“) veranstaltete Aktion gelten die nachfolgenden Bedingungen:
  1. Aktionszeitraum: Die Aktion beginnt am 21.08.2020 (18:00 Uhr) und endet am 28.09.2020 (23:59 Uhr). Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn der Teilnehmer bis einschließlich zum 28.09.2020 (23:59 Uhr) einen Beitrag entsprechend der Teilnahmebedingungen beim Veranstalter eingereicht hat.
  2. Auswertung der Aufnahme: Alle ordnungsgemäß eingereichten audiovisuellen Beiträge (Video) werden, ganz oder in Auszügen zusammengeschnitten als Audio und/oder audio-visuell verwertet, z.B. als Bestandteil eines Albums auf CD, Vinyl, sowie digital für Download und Musikstreaming veröffentlicht (sowohl als Album-Bundle, aber als auch als Bestandteil eines Einzeltracks oder Mischkopplungen d.h. ohne inhaltliche Einschränkung vollumfänglich auswertbar), sowie als Film zusammengeschnitten und als Musikvideo auf Download/Streaming-Plattformen, dem offiziellen YouTube-Kanal von „MANDOKI Soulmates/Leslie Mandoki“ und allen weiteren offiziellen Social Media-Plattformen von „MANDOKI Soulmates /Leslie Mandoki“ sowie im Rahmen eines Katalog-Albums von „MANDOKI Soulmates /Leslie Mandoki“  veröffentlicht und ausgewertet. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, das eingesandte Material zu benutzen.
  3. Teilnahme: Um an der Aktion teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer selbst auf eigene Kosten einen Videobeitrag drehen und dem Veranstalter zugänglich machen. In diesem Video muss der Teilnehmer zur Videoversion des Songs „Wake Up“ von dem Doppel-Album „LivingInTheGap & Hungarian Pictures“ (2019) singen. Der Song wird beim Singen idealerweise über Kopfhörer gehört, sodass der Ton im Musikvideo nur den Gesang des Teilnehmers wiedergibt. Die Teilnahme kann per E-Mail an wakeup@redrock.de (max. Dateigröße 25 MB) erfolgen. Größere Datenmengen können zudem über gängige Downloadplattformen (u.a. WeTransfer, Dropbox, GoogleDrive, FileMail o.ä.) erfolgen.
  4. Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.
  5. Übermittlung von Content: Der Teilnehmer stellt sicher und trägt die Verantwortung dafür, dass er alleiniger Rechteinhaber an allen Nutzungs- und Verwertungsrechten an den von ihm übermittelten Inhalten ist. Es dürfen insbesondere keine Marken, geschützten Kennzeichen, gewerbliche Schutzrechte, urheber- oder leistungsschutzrechtlich geschützte Werke oder sonstiges geistiges Eigentum Dritter enthalten sein. Der Teilnehmer stellt den Veranstalter insoweit von allen Ansprüchen Dritter frei und schadlos. Beiträge, die solche Rechte Dritter verletzen oder nach Ansicht des Veranstalters verletzen könnten, werden nach Ermessen des Veranstalters von der Teilnahme ausgeschlossen oder – sofern das Video bereits fertig ist – auf Kosten des Teilnehmers entfernt. Der Teilnehmer überträgt dem Veranstalter mit der Zusendung des Videos vergütungsfrei ein einfaches, unwiderrufliches, übertragbares, sowie zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschränktes Nutzungsrecht an den übermittelten Inhalten.
  6. Ausschluss: Der Veranstalter behält sich vor, Mehrfachteilnahmen (z.B. unter mehreren Namen, Accounts oder E-Mail-Adressen) oder in dieser Hinsicht auffällige Einsendungen bzw. Masseneinsendungen, von der Aktion auszuschließen. Ebenfalls ausgeschlossen sind Personen, die sich durch die Nutzung unerlaubter Hilfsmittel oder technischer Manipulationen einen Vorteil (zu) verschaffen (versuchen). Ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen berechtigt den Veranstalter, den Teilnehmer ohne Vorankündigung von der Teilnahme auszuschließen. Es ist im Rahmen der Aktionen verboten, strafbare, pornographische, jugendgefährdende, rassistische oder sonst wie extremistische oder diskriminierende Inhalte zu übermitteln oder zugänglich zu machen.
  7. Facebook: Durch die Teilnahme verpflichtet sich der Teilnehmer zur Einhaltung der Richtlinien von Facebook, einzusehen unter www.facebook.com/policies/?ref=pf. Aktionen auf Facebook stehen in keiner Verbindung zu Facebook, Inc. oder Facebook Ireland Ltd. Sie werden in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und begründen keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook. Sämtliche Informationen im Rahmen dieser Aktion werden ausschließlich vom Veranstalter bereitgestellt. Facebook steht auch nicht als Ansprechpartner für die jeweilige Aktion zur Verfügung. Jegliche Anfragen in Bezug auf die Aktion sind an den Veranstalter zu richten. 
  8. Datenschutz: Für die Durchführung der Aktion ist regelmäßig die Angabe von persönlichen Daten wie Namen, Geburtsdatum, Anschrift und/oder E-Mailadresse und/oder Telefonnummer erforderlich. Die Daten sind zur Abwicklung der Aktion erforderlich und werden bis zur endgültigen Abwicklung der Aktion vom Veranstalter gespeichert. Die vom Teilnehmer angegebenen Daten werden nach Maßgabe der Datenschutzerklärung behandelt, die der Teilnehmer auf der Seite Teilnahmebedingungen „WakeUp“ eingesehen sowie ausdrücklich und gesondert akzeptiert hat. Der Teilnehmer kann jederzeit durch Widerruf die Einwilligung zur Erfassung und Speicherung der Daten aufheben. Der Widerruf ist zu richten an: office@redrock.de.  Der Veranstalter wird dann die Daten des Teilnehmers löschen. Damit ist auch die Teilnahme an der Aktion beendet. Stehen der Löschung der Daten gesetzliche Vorschriften entgegen, so werden die Daten jedenfalls in Bezug auf eine weitere Verwendung gesperrt.
  9. Eigentum: An den Veranstalter übermitteltes oder gesendetes Material geht uneingeschränkt in das Eigentum des Veranstalters über. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet eingesandtes Material zurückzusenden.
  10. Haftung: Bei der Durchführung der Aktion schließt der Veranstalter die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen des Veranstalters. Der Veranstalter haftet nicht für technische Probleme bei der Übermittlung von Inhalten/Content.
  11. Änderungen: Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Aktion oder Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Angaben von Gründen abzuändern, abzubrechen oder auszudehnen, insbesondere wenn aus technischen und/oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht (mehr) möglich ist. In einem solchen Fall stehen einem Teilnehmer keinerlei Ansprüche gegenüber dem Veranstalter zu.
  12. Schlussbestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist – soweit zulässig – für alle sich im Zusammenhang mit der Aktion ergebenden Streitigkeiten München.


		

This website uses to give you the best experience. Agree by clicking the 'Accept' button.